Dienstag, 14. April 2015

Weisheiten zum Thema Alter

Marie von Ebner-Eschbach

Marie von Ebner-Eschenbach


Man sagt "in jungen Jahren" und "in alten Tagen".
Weil die Jugend Jahre und das Alter nur noch Tage vor sich hat.
___
Alt werden heißt sehend werden.
 ___
Dass alles vergeht, weiß man schon in der Jugend;
aber wie schnell alles vergeht,
erfährt man erst im Alter.
___
Man bleibt jung, solange man noch lernen,
neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.
___
Wenn die Zeit kommt,
in der man könnte, ist die vorüber,
in der man kann.


Japanische Weisheiten

Wenn man das Alte erforscht,
erkennt man das Neue.


Chinesische Weisheiten

Das Alter ermangelt der Güte,
wie das trockene Wetter des Taus.
___ 
Weine nicht, weil es vorbei ist,
sondern lächle, weil es schön war.
___ 
Wenn der Junge wüßte, und der Alte könnte,
gäbe es nichts, was nicht vollbracht würde.
___ 
Wer mit fünfzig Jahren noch nichts Gutes getan hat, von dem wird man fernerhin nichts Gutes hören.
Oscar Wild

Oscar Wild

Die Tragik des Alters ist nicht, dass man alt ist,
sondern dass man jung war.
 ___
Als ich klein war, glaubte ich,
Geld sei das wichtigste im Leben.
Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt?
Deutschland Fahne

Deutsche Weisheit

 Nimm Du täglich Deinen Tropfen,
wird dein Herz stehts freudig klopfen,
wirst im Alter - wie der Wein,
stehts begehrt und heiter sein.
Lucius Annaeus Seneca

Lucius Annaeus Seneca

Allein die Frage wäre zu beantworten, ob es sinnvoll ist, an die äußerste Grenze des Alters zu gelangen..., denn es ist ein großer Unterschied, ob jemand sein Leben oder sein Sterben verlängert. Warum sollten wir unseren Geist nicht aus einem zerfallenden Körper hinausführen dürfen?
___
 Bevor ich ein alter Mann wurde,
war ich darauf bedacht,
würdig zu leben. Jetzt, im Alter,
richtet sich mein ganzes Streben darauf,
in Würde zu sterben.
___
Das Leben ist wie eine Rolle auf dem Theater.
Es kommt nicht darauf an, dass lange,
sondern dass gut gespielt wird.
___
Der alte Mann, der sein Leben in Müßiggang zubrachte.
Ein solcher Mensch hat nicht gelebt,
sondern sich nur im Leben aufgehalten und er ist nicht spät gestorben,
sondern lange.
___
Niemand liebt das Leben
so wie einer, der alt wird.
Adalbert Stifter

Adalbert Stifter

Alles zerfällt im Augenblick, wenn man nicht ein Dasein erschaffen hat,
das über dem Sarge noch fortdauert.
Um wen bei seinem Alter Söhne, Enkel und Urenkel stehen,
der wird oft tausend Jahre alt.
Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp

Alt wollen sie werden,
gesund wollen sie bleiben,
aber etwas tun dafür wollen sie nicht.
Wilhelm Busch

Wilhelm Busch

Alte Bäume behämmert
der Specht am meisten.
Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky

Alte haben gewöhnlich vergessen,
dass sie jung gewesen sind,
oder sie vergessen,
dass sie alt sind, und Junge begreifen nie, dass sie alt werden können.
George Bernard Shaw

George Bernard Shaw

Alte Leute sind gefährlich;
sie haben keine Angst vor der Zukunft.
___
Bevor ich ein alter Mann wurde,
war ich darauf bedacht,
würdig zu leben. Jetzt, im Alter,
richtet sich mein ganzes Streben darauf,
in Würde zu sterben.
Michel de Montaigne

Michel de Montaigne


Das Alter zieht noch mehr Runzeln
in unseren Verstand als in unser Antlitz.
Salvador Dali

Salvador Dali

Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin,
dass man nicht mehr dazugehört.
Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet:
Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.

Willkommen bei Weisheiten und Zitate

Das Leben ist voller Momente die sowohl schön, traurig, lustig, nachdenklich, langweilig, berauschend oder auch einfach nur beachtenswert sind. Oftmals beachten wir diese Augenblicke nicht und sie verstreichen ohne das wir sie bewußt wahrgenommen haben. Schuld daran sind sicherlich die atemberaubende Geschwindigkeit mit der das Leben an uns vorbei zieht. Gerade durch immer mehr Leistungsdruck verlieren wir immer öfter die Sicht auf das Leben selbst. Wir sind nur noch damit beschäftigt den Anforderungen standzuhalten und noch schneller und besser zu werden.

Mit den hier veröffentlichentlichen Weisheiten, Sprüchen und Zitaten will ich ein wenig helfen sich der einzelnen Momente bewußt zu werden. Ebenso helfen diese Texte auch über die verschiedensten Situationen im Leben hinweg, geben vielleicht Trost oder einfach nur Verständnis für das was passiert oder passiert ist.

Gerade in Lebenslagen an dem unsere Gefühle betroffen sind, helfen diese kleinen Helfer oft das Wesentliche zu erkennen und können so Anstoß für das weiter Nachdenken sein. Gegen die Tücken des Lebens können wir uns selten schützen da diese sowieso unerwartet eintreten und meist nichts mit unseren eigentlichen Befürchtungen zu tun haben.
Es gab im Laufe der Menschengeschichte jede Menge dieser Sprüche und Weisheiten die, weil sie einfach den Menschen berührt haben, weiter gegeben wurden. Besonders die asiatischen Länder verwenden diese Art der Selbsthilfe sehr häufig. Ein sehr gutes Beispiel ist der Buddhismus. Hier sind die Weisheiten schon fast als Spiegel der Religion. Ebenso verwenden die Japaner sehr gerne entsprechende Lebensweiseheiten welche über viele Generationen weitergegeben wurden. Und das hat sicherlich seinen Grund.

Ich möchte diese Seite dafür nutzen um selbst ein Teil des Weitergebens zu werden. Mir persönlich haben diese Lebenshelfer schon sehr oft weitergeholfen und mich auch zum richtigen Nachdenken angeregt. Beim Aussuchen der Texte werde ich sehr darauf achten das diese einen tiefen Sinn haben und nicht den Sinn der Lebenshilfe verfehlen. So wird man hier keine einfältigen Sprüche von einfhältigen Menschen finden sondern nur Texte welche die einen tieferen Sinn haben und somit auch einen echten Nutzen für uns Menschen haben.
Aus rechtlichen Gründen bin ich leider gezwungen auf neue Texte, mögen sie auch noch so tiefgründig sein, zu verzichten. Das Gesetz hält hierbei das Urherberrecht für wichtiger als Lebenshilfen. Sollte ich dennoch gegen eines dieses undurchsichtigen Gesetze vestoßen haben, so möge man mich einfach informieren. Auch ein Weisheiten-Sammler ist nur ein Mensch ;)
Ich wünsche viel Freude beim Lesen der Texte und beim Betrachten der Bilder. Mögen sie dein Leben bereichern und dir vielleicht einen kleine Stütze geben.